unsere Debby

Debby von Burg Lobenstein, geboren am 30. August 2011

 

Debby legte den Grundstein für unsere Liebe zu den Kromfohrländern.

 

Schon seit längerem keimte in uns der Wunsch nach einem Hund und so machten wir uns auf die Suche nach dem für uns passenden Vierbeinern. Wir fanden die Rasse der Kromfohrländer und waren begeistert.

Wir lasen alles, was wir über die Kromis finden konnten und stellten bald fest - die Gesundheit der Kromis ist eine Baustelle. So suchten wir nach Alternativen und fanden einen Verein, der ein neues

Projekt startete. Mit dem Einkreuzen von neuem Blut, von Kromi nahen Hunden, soll die Gesundheit

der Hunde oberste Priorität haben.

Im Zwinger von Burg Lobenstein im bayerischen Wald war ein Einkreuzwurf geplant. Wir knüpften Kontakt mit der Züchterin, besuchten die Welpen und es war geschehen um uns... wir verloren unser Herz an Debby...

Im Herbst 2011 zog Debby bei uns ein und wir sind einfach glücklich mit ihr.

 

Die Eltern von Debby sind Maja von Burg Lobenstein und Aljoscha von den Rotenbeker Vierpfötern.

Wie wenn es ein Vorzeichen gewesen wäre, so fand der Deckakt zum D-Wurf in der Schweiz statt, Debbys Papa lebt auch hier bei uns.

 

Debbys Eltern: Maya von Burg Lobenstein und Aljoscha von den Rotenbeker Vierpfötern, beide Kromfohrländer der F1 Generation
Debbys Eltern: Maya von Burg Lobenstein und Aljoscha von den Rotenbeker Vierpfötern, beide Kromfohrländer der F1 Generation

Debbys Geschwister

Freudige Nachricht....Debby sieht Mutterfreuden entgegen

                                                        Akki vom kleinen Idefix             Debby von Burg Lobenstein